PersonalAG

NewPlacement Löffler + Partner GmbH
Otto-Brenner-Str. 209
33604 Bielefeld
Telefon: +49 (0) 800 873 6686 (gebührenfrei)
International: +49 (0) 521 8009368
Telefax: +49 (0) 521 80189337
E-Mail: info@personalag.eu

 
 
 
 
 
  • Christof Küchler

    Wir sind der

    Service-Provider

    für die betrieblichen HR Manager und Geschäftsführung für (modulare) Bedarfe im Bereich HR mit innovativen Ansätzen von "Wegelagerei" über "DecisionSupportSystem" bis "Trennungsprävention" statt Standard-Dienstleistungen. PersonalAG - Recruiting

  • Modulares Recruiting

    im TeamSearch

    5 mögliche Sicherheitslevel in Bezug auf Matching (Bedarf Unternehmen vs. Erfahrungsprofil Zielperson) und späterer Job-Performance mit klarer Trennung B2B und B2C durch TeamSearch. Das beste aus vier Welten. PersonalAG - Recruiting

  • Tanja Born

    Effizientes

    Interim Management

    Als Interim Management-Provider unterstützen wir den Erfolg im Zusammenspiel Unternehmen und Interim Manager. Unsere erfahrenen HR-Interim-Führungskräfte bringen langjähriger Praxis, Erfahrung mit Problemanalysen und Umsetzungskonzepten mit... PersonalAG - Interim Management

  • Kompetentes HR Management

    on demand

    Der Kapitän auf der Brücke muss immer der betriebliche Personalleiter sein und bleiben. PersonalAG versteht sich als Ideengeber, Zuarbeiter und Gesprächspartner auf Augenhöhe. Wir recherchieren für Sie weltweit nach neuen Ideen, Konzepten und Erfahrungen von Kollegen. PersonalAG - HR on demand

  • Jürgen Wöst

    Personalberatung

    Trennungsgespräche

    Das Führen von Entlassungsgesprächen ist eine der unangenehmsten Aufgaben von Vorgesetzten. Die Verantwortlichen müssen aktiv die Verantwortung übernehmen, nicht halbherzig und das Thema auf die lange Bank schieben. PersonalAG - Trennungsmanagement

  • Markus Ilg

    Weitsichtiges

    Trennungsmanagement

    Während bei der Hochzeit die Gläser klirren und die Musik aufspielt, ist Trennung ein ungeliebtes Kapitel. Viele Führungskräfte lieben Einstellungsgespräche und überlassen dafür das Trennungsprocedere dem Personaler. Dabei zeigen viele Fälle, dass Trennung auch mit Stil ... PersonalAG - Trennungsmanagement

  • Christof Seltmann

    Personalberatung

    im Mitbestimmungsumfeld

    Bei Fragen zu dem Thema Personalarbeit in der Tarifumgebung, wie z.B. Tarifverträge, Sozialplan und Interessensausgleich, Mitbestimmungsrecht Betriebsrat u.a. stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. PersonalAG - Personalberatung

 
 

Unser Verständnis von HR on Demand

 

0 0 HR Strategie
1 0 Organisationsentwicklung
2 0 HR Marketing, Employer Branding
3 0 Personal 4.0, KI, Lernende Organisation
4 0 Personalplanung, Controlling und Reporting
5 0 Personalbeschaffung (recruitment, selection, contract)
6 0 Personalentwicklung (Talentmanagement, Teamarbeit, Coaching)
7 0 Operative Personalbetreuung (Beratung / Consulting)
8 0 Vergütung / Entgeltsysteme (compensation & benefits)
9 0 Personal-Administration, Organisation, Operations und IT (PIS)
10 0 Personalarbeit in Tarifumgebung (Betriebsrat, Gewerkschaften)
11 0 Personalabbau (outplacement)
12 0 Internationalität, Auslandsentsendungen, Expatriats

 
Die Leistung "HR on Demand" kann in den Formen Beratung, Projekt, Restrukturierung, Inhouse-Interimstätigkeit (freiberuflich, angestellt) oder Nachfolge-Coaching zyklisch oder auf bestimmte Zeit erfolgen.
 
Dabei kommen nur Manager zum Einsatz, die über jahrelange HR-Führungsverantwortung verfügen.
 
Die Einsatzgründe können vom personellen Engpass (Krankheit, Personalwechsel etc.) über den Kapazitätsengpässe bis zur Neuaufstellung des Bereiches reichen.
 
Jedem Einsatz muss ein intensives kostenfreies Informationsgespräch vorausgehen, in dem der Umfang, notwendige Branchenkenntnisse bzw. HR-Spezialwissen und vor allen die Ziele definiert werden.
 
Anschließend wird dem Unternehmen ein entsprechendes Angebot von dem SeniorPartner PersonalAG, der für diese Aufgabe vorgesehen ist, persönlich unterbreitet.
 
Die Tagessätze orientieren sich am Jahresbruttogehalt einer festangestellten Inhouse-Lösung mit einer Jahresarbeitszeit von netto 220 Tagen. Darauf werden Zuschläge für soziale Nebenkosten, Risiko Krankheit, Einstellung/Freisetzung (z.B. Akquisitionszeit Interimsmanager) fällig, soweit sie im Rahmen der Tätigkeit, z.B. bei einer interimistischen Inhouseeinstellung nicht gewährt werden.
 

 
 
 

top